Kulturkreis Bonn beklagt Zweckentfremdung von Kulturmitteln

 Angeblich „nicht verbrauchte“ Kulturmittel wurden in Bonn zur Deckung von Energiekosten der städtischen Bäder umgeleitet. Daraus reagierte der Kulturkreis Bonn mit Unverständnis.

Kulturkreis Bonn beklagt Zweckentfremdung von Kulturmitteln 

Mit Unverständnis hat der Kulturkreis Bonn, in dem 53 Bonner Kulturvereine zusammengeschlossen sind, darauf reagiert, dass 120.000 Euro aus dem Kulturhaushalt zur Deckung von Energiekosten in städtischen Bädern genutzt wurden. „Unsere Mitgliedsvereine drehen jeden Euro dreimal um, die Stadtverwaltung sagt uns immer wieder, es gebe keine Mittel, die Arbeit der Kulturvereine besser zu unterstützen und dann lesen wir in der Zeitung, dass erhebliche „Restmittel“ aus dem Kulturhaushalt einfach zweckentfremdet umgeleitet wurden. Da kann man doch nur den Kopf schütteln“, sagte Elisabeth Einecke-Kövekorn für den Sprecherkreis der Kulturvereine.

 „Wir fordern, dass die Verwaltung künftig rechtzeitig eine Übersicht über tatsächlich oder vermeintlich nicht abgerufene Kulturmittel vorlegt, damit diese Mittel ggf. durch neue Anträge und Vorschläge ihrem vom Rat beschlossenen Zeck zugute kommen können“, heisst es in der Erklärung des Kulturkreises Bonn. Man erwarte auch, dass der Kulturausschuss sich hier deutlicher bemerkbar mache. 

Zugleich kündigte der Kulturkreis Bonn für den 16. November in den Räumen der ehemaligen Buchhandlung Bouvier einen „Bonner Kulturtag“ an. Unter dem Motto „Kultur öffnet Türen“ soll dann die Arbeit der Kulturvereine dargestellt und mit Bürgern über die Kulturpolitik der Stadt diskutiert werden. 

Dem Kulturkreis Bonn gehören 53 Bonner Kulturvereine an, in denen sich über 25.000 Bürger ehrenamtlich für Kultur engagieren. Der Sprecherkreis des Kulturkreises besteht aus Erika Coché (Freundeskreis Manfred Weil), Elisabeth Eineke-Kövekorn (Theatergemeinde), Dr. Stephan Eisel (Bürger für Beethoven),  Werner Hundhausen (Festspielhausfreunde), Prof. Dr. Ulrich Schlottmann (Verein der Freunde des Kunstmuseums Bonn)  und Marlies Schmidtmann (Bürger für Beethoven),

Weitere Informationen und die Liste der Mitgliedsvereine finden sich unter www.kulturkreisbonn.de

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s